IHR BERNSTEIN VERARBEITET ZU INDIVIDUELLEM SCHMUCK

Zugegeben es ist nicht ganz einfach Bernstein zu Schmuck zu verarbeiten, aufgrund seiner unregelmäßigen Form. Oft wird Bernstein in industriell hergestellte Fassung gezwängt oder einfach angebohrt. Doch wie ich finde, wird das dem »Gold der Meere« nicht gerecht. Viel schöner ist es, dem Kunden oder der Kundin ein individuelles Schmuckstück zu entwerfen.

Weil Umweltschutz immer wichtiger wird, achten viele Menschen auf Nachhaltigkeit. Hinzu kommt, dass sich viele Kunden Schmuck mit einer besonderen Bedeutung wünschen. Mit einem handgefertigten Bernstein-Schmuck liegen Sie also voll im Trend, denn er vereint beides. Das Bernstein-Schmuck nicht altmodisch sein muss, können Sie an meinen Beispielen sehen. In all diese Schmuckstücken wurde Bernstein verarbeitet, der an Ost- und Nordsee gefunden wurde

Beispiele, wie man Bernstein zu individuellem Schmuck verarbeiten kann

Bernstein zu finden, vor allem große Stücke, dafür braucht man Glück und ein gutes Auge. Gerade nach Winterstürmen an Ost- und Nordsee hat man gute Chancen Bernstein zu entdecken. Aus einem Stück »Gold aus der See«, dass eine Kundin auf der Insel Spiekeroog fand, habe ich einen Anhänger mit stilisiertem Seegras gefertigt.

Aus eins mach zwei – Die beiden Stäbchen-Anhänger sind aus einem großen Stück Bernstein gefertigt und gehören nun zwei Schwestern. Normalerweise würde ich einen Bernstein nicht so gerne zerteilen. Dieser allerdings war zu groß, mit einer Form, die sich anbot für zwei gleiche Teile. An dem beweglichen »Netz« um die Fundstücke herum, habe ich eine ganze Weile getüftelt. Nun aber können die Bernsteine nicht mehr entwischen und sind eine moderne Interpretation von Bernsteinschmuck.

Klein aber eine schöne Erinnerung an unbeschwerte Urlaubstage mit der ganzen Familie – Mit Ohrsteckern aus kleinen Bernsteinen wurde eine Mama beschenkt. Nach einem Sommer an der Ostsee waren die Taschen gefüllt mit Fundstücken. Neben kleinen Muscheln und Strandglas waren auch ein paar schöne Bernsteine dabei.

Ich selber könnte ja stundenlang am Strand nach Glas, Muscheln und anderen Schätzen suchen. Haben Sie auch Beutel voller Seeschätze zuhause und hätten gerne ein Schmuckstück als Urlaubserinnerung? Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben Ihren Bernstein zu Schmuck verarbeiten zu lassen, dann sind Sie bei mir richtig. Kontaktieren Sie mich gerne per Telefon oder E-mail. Ich freue mich auf Ihre Fundstücke

Falls Sie sich für die handwerklich Herstellung von Schmuck interessieren, dann gebe ich oft Einblicke in meine Arbeit auf Facebook oder Instagram. Ich freue mich, wenn Sie mir dort folgen und sich inspirieren lassen.