Mokume Gane Trauringe

Wie mit Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner gehen Sie auch mit Ihrem Mokume-Gane-Ehering eine lebenslange Bindung ein.

Für Hochzeitsschmuck gelten besondere Anforderungen: angenehm zu tragen, langlebig und zeitlos schön sollten Ihre Trauringe sein. Daher ist es wichtig Ihre individuellen Wünsche persönlich zu besprechen. Ein guter Zeitpunkt für ein erstes Beratungsgespräch in meinem Atelier in Coburg ist ca. drei bis vier Monate vor Ihrer Trauung. Für bestmöglichen Service und Qualität vereinbaren Sie rechtzeitig telefonisch einen Termin mit mir oder schreiben Sie mir eine E-mail.

Alle Trauringe fertige ich individuell nach Ihren Wünschen. Eheringe “von der Stange” gibt es in meinem Atelier nicht. Stattdessen biete ich Ihnen inspirierende Designs, die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden.

MOKUME GANE

Mokume Gane – Mokume (wörtlich »Holzaugen«) bedeutet »Holzmaserung« und Kane »Metall«.

Bei dieser japanischen Schmiedetechnik werden verschiedenfarbige Bleche aus Edelmetallen gestapelt und zu einem Schichtblock verschweißt. Anschließend lasse ich aus diesem Block durch Verdrehen, Fräsen und Schmieden vielfältige gemusterte Ringe entstehen. Die Herstellung fugenloser Mokume Gane Trauringe erfordert deshalb viel Geduld und Körpereinsatz. Belohnt wird meine Arbeit wenn die einzigartige Maserung zum Vorschein kommt. Ein magischer Moment – der mich immer wieder fasziniert.

QUALITÄT UND NACHHALTIGKEIT

Seit 2004 bin ich Mitglied der Mokume Gane-Artisten, ein Verbund von Goldschmieden die sich der Erhaltung und Weiterentwicklung der Technik verschrieben haben. Unser gemeinsames Logo, dass wir als Gütesiegel in unsere Mokume Gane-Ringe stempelt, steht für ausgezeichnete Qualität und den hohen Anspruch an unsere Arbeit.

Grundsätzlich schmiede ich alle Mokume Gane-Trauringe fugenlos aus feuerverschweißten Blöcken, von Hand. Wenn dies der Fall, ist entsteht ein umlaufendes, ununterbrochenes Muster. Beide Mokume Gane-Ringe schmiede ich aus einem Rohling, denn so erhalten Sie eine ähnliche Maserung, als Symbol Ihrer Zusammengehörigkeit.

Zu Ihrer Zufriedenheit achte ich bei der Herstellung darauf, dass alle Schichten fest miteinander verschweißt sind. Dies ist Grundvorraussetzung dafür, dass Ihre Ringe später in der Größe geändert werden können. Da die Mokume Gane Maserung nicht nur als dünne Schicht aufgebracht ist, sondern durchgehend auch im Inneren der Ringe sichtbar ist, kann sich dieses Muster nicht abtragen. Ein mehrmaliges Aufarbeiten zum Beseitigen von Tragespuren ist somit möglich.

Ich möchte, dass Sie lange Freude an Ihren Hochzeitsringen haben. Aus diesem Grund arbeite ich nur mit hochwertigen Materialien aus Recycling.

MEIN TRAURING-SERVICE IM ÜBERBLICK

  • Diffussionsgeschweißte Schichtblöcke aus eigener Herstellung
  • Individuell für Sie gestaltete Maserung und Ringform
  • Alle Ringe werden von mir in meinem Atelier in Coburg geschmiedet
  • Langlebige Ausführung, spätere Größenänderung werden berücksichtigt
  • Große Auswahl an Steinbesatz und konfliktfreie Diamanten
  • Qualitativ hochwertiges Finish
  • Tragekomfort wird beim Design berücksichtigt
  • Verpackung in einem hochwertigem Schmucketui
  • Individuelle Gravur ist möglich
  • Zwischenanprobe zum Check der Ringgrößen
  • kostenlose Größenänderung  und Aufarbeiten bis ein Jahr nach dem Kauf

Eine kleine Auswahl meiner handgeschmiedeten Mokume Gane Trauringe finden Sie in meinem Onlineshop. Wenn Sie eigens für Sie angefertigte Hochzeitsringe möchten, finden Sie Inspirationen dafür finden Sie in meinem Lookbook über Mokume Gane Trauringe. Darüberhinaus habe ich eine Preisliste zusammengestellt, die einen Überblick über die Kosten für verschieden handgefertigte Hochzeitsringe gibt.